Deutsches Museum in München

Das Deutsche Museum in München beherbergt rund 100.000 Objekte aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik und ist damit das größte Museum dieser Art weltweit.

Naturwissenschaftlich-technische Sammlungen
Seit der Gründung des Deutschen Museums zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden mehr als 100.000 Objekte zusammengetragen, die heute in weltweit einzigartigen Sammlungen zusammengefasst sind. Dabei handelt es sich um naturwissenschaftliche und technische Exponate, die Zeitgeschichte geschrieben haben. Die Sammlungen schließen Objekte aus den Bereichen Medizintechnik, Verkehr, Haushalt, Maschinenbau und Schifffahrt sowie Musikinstrumente ein. Unter den bedeutendsten Ausstellungsstücken befinden sich unter anderem der erste programmgesteuerte Computer von Konrad Zuse, ein Prototyp des Dieselmotors, das erste Flugzeug mit Motorantrieb der Gebrüder Wright, das erste Auto von Karl Benz und das U-Boot U1. Im Gegensatz zu vielen anderen Museen konzentriert man sich im Deutschen Museum in München nicht auf spezielle Themenbereiche, sondern sieht das Zusammentragen historisch bedeutsamer Objekte als die Kernaufgabe.

Deutsches Museum

Deutsches Museum

Standorte und Gliederung des Deutschen Museums
Das Deutsche Museum München befindet sich im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt München auf der Museumsinsel. Dabei handelt es sich um eine ehemalige Kiesbank in der Isar, auf der das Stammhaus im Jahr 1925 eröffnet wurde. Das Gebäudeensemble besteht aus drei Bauten. Die Sammlungen sind in einem Gebäude am flussaufwärts gelegenen Teil der Museumsinsel untergebracht. Daran schließen sich die Museumsbibliothek und die Kongresshalle an. Darüber hinaus gibt es drei Außenstellen des Deutschen Museums. Das Verkehrszentrum ist in den denkmalgeschützten Messehallen auf der Theresienhöhe untergebracht. In Oberschleißheim befindet sich mit der Flugwerft eine weitere Außenstelle in München. Außerhalb Bayerns gehört das Deutsche Museum in Bonn zum weltweit größten Naturwissenschafts- und Technikmuseum.

Ausstellungen im Deutschen Museum
Die Ausstellungen im Deutschen Museum München sind ganzjährig geöffnet. Während Ihres Urlaubs im Ferienhaus Bayern können Sie jederzeit einen Besuch auf der Museumsinsel einplanen. Die Dauerausstellungen im Hauptgebäude sind in fünf folgende Themenkomplexe unterteilt:

Hinzu kommen Sonderausstellungen, die sich inhaltlich mit verschiedenen Themenbereichen beschäftigen. Mit dem Kinderreich wurde ein eigener Komplex für die jüngsten Museumsbesucher eingerichtet, der hervorragend als Schlechtwetterausflugsziel in einem Familienurlaub in Bayern geeignet ist. Im Kinderreich gibt es jede Menge Entdeckungen zu machen. Es gibt eine Bauklotzecke, ein Schatten-Farben-Lichtspielhaus, ein Wellen-Wogen-Wehr, eine Kraftmaschine und ein Studienlabor, in dem Experimente durchgeführt werden können.

Besuchen Sie in Ihrem Urlaub in einem der Ferienhäuser Bayern das Deutsche Museum in München und bestaunen Sie bahnbrechende Erfindungen und Entdeckungen aus den Bereichen Technik und Naturwissenschaft.

Ferienhaus München

Ein Ferienhaus in München und Umgebung mieten

Die bayerische Landeshauptstadt zählt zu den beliebtesten Touristenzielen im Freistaat und zahlreiche Gäste aus der ganzen Welt verbringen alljährlich einen Kurzurlaub in der Stadt.

Zur Ferienwohnung oder zum Ferienhaus in München >>

Alle Ferienhäuser in Bayern

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Bayern mieten

- in Bayerns schönsten Regionen
- in einem Ferienpark oder von privat
- auf einem Bauernhof oder am See
- für den Winterurlaub oder den Sommerurlaub
- für den Urlaub mit Familie oder den Urlaub mit Hund in Bayern
- für den romatischen Urlaub zu zweit
- für den Wanderurlaub, den Aktivurlaub oder den Wellnessurlaub

Zu den Ferienhäusern in Bayern >>

Ferienhäuser Bayern

Ein Ferienhaus Bayern mieten >>

Bayern Tipps

Zur Startseite >> Ferienhaus Bayern >>
Alle Ferienhäuser in Bayern >> Ferienhäuser Bayern >>
Zur Übersicht >> Sehenswürdigkeiten Bayern >>