Paintball in Bayern

Paintball ist ein populärer Mannschaftssport, der zahlreiche Anhänger hat. Für dieses spannungsgeladene Abenteuer stehen Ihnen in Bayern mehrere Spielstätten zur Auswahl.

Paintball in Bayern: Spielstätten zwischen Franken und Oberbayern
Painball ist ein Mannschaftsspiel, das sowohl in der Halle als auch unter freiem Himmel gespielt werden kann. In Bayern gibt es mehrere Paintball-Plätze, auf denen Sie dieses actionreiche Spiel gemeinsam mit Freunden spielen können. Ein großes Indoor-Spielfeld finden Sie im Kisspark in Bad Kissingen. Auf einer 4.500 m² großen Spielfläche bieten Autos, Hütten, Wasserfässer und ein Turm Versteckmöglichkeiten. Wenn Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus Bayern in Schwaben verbringen, stehen Ihnen Paintball-Spielstätten in Günzburg, Augsburg und Neu-Ulm zur Auswahl. In der bayerischen Landeshauptstadt München verfügt der Veranstalter MVP über Indoor-Kunstrasenfelder mit aufblasbaren Deckungselementen. Ähnliche Bedingungen finden Sie in Rosenheim, wo ein Actionfeld mit Häusern, Türmen und einer Brücke zum Paintball-Spiel einlädt. Am Bodensee ist der APS-Verein in Lindau die erste Anlaufstelle für Paintball-Fans. Nach einer kurzen Einweisung kann der Spaß auf einem 600 m² großen SupAir-Feld beginnen.

Paintball Bayern

Paintball Bayern

Paintball: Actionreicher Urlaubsspaß in Bayern
Bei einem actiongeladenen Paintball-Spiel treten zwei Mannschaften gegeneinander an, die sich mit Farbkugeln, den sogenannten Paints, beschießen. Verwendet werden eigens dafür hergestellte Druckluftwaffen (Markierer). Die kleinen Farbkugeln sind mit einer Mischung aus Pflanzenöl, Kartoffelstärke und Lebensmittelfarbe gefüllt. Die Flüssigkeit ist nicht gesundheitsschädlich und biologisch abbaubar. Sie wird von einer Gelatinehülle eingeschlossen, die beim Aufprall auf einen harten Untergrund aufplatzt. Die Farbe hinterlässt eine deutlich sichtbare Markierung. Ein getroffener Spieler scheidet beim Paintball aus und muss das Spielfeld verlassen. Seiner Mannschaft kann er nur noch aus sicherer Entfernung die Daumen drücken.

Spielfelder beim Paintball in Bayern
Die Spielfelder beim Paintball in Bayern variieren hinsichtlich der Größe und Ausstattung. Einige Veranstalter haben die Hindernisse und Versteckmöglichkeiten nach thematischen Gesichtspunkten ausgewählt und haben beispielsweise eine Western-Kulisse oder eine Endzeitlandschaft errichtet. Deckung bieten die unterschiedlichsten Aufbauten. Häufig bieten Holzhütten, Gebäuderuinen, Mauern, Bunkeranlagen und Autowracks Schutz vor den Geschossen der gegnerischen Mannschaft. Bei Indoor-Spielfeldern kommen häufig aufblasbare Deckungselemente zum Einsatz. Um Erfolg zu haben und den Gegner im Spiel zu bezwingen, sind Teamgeist und Kreativität gefragt. Beim Paintball in Bayern kommt es weniger auf Muskelkraft als vielmehr auf geschicktes Taktieren an. Im Vorteil ist die Mannschaft, die von Anbeginn eine bestimmte Strategie verfolgt und diese während des Spiels umsetzt.

Entdecken Sie in Ihrem Urlaub in einem der Ferienhäuser Bayern den actionreichen Freizeitspaß eines Paintball-Spiels und planen Sie einen Abstecher zu einer der zahlreichen Spielstätten im Freistaat ein.

Alle Ferienhäuser in Bayern

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Bayern mieten

- in Bayerns schönsten Regionen
- in einem Ferienpark oder von privat
- auf einem Bauernhof oder am See
- für den Winterurlaub oder den Sommerurlaub
- für den Urlaub mit Familie oder den Urlaub mit Hund in Bayern
- für den romatischen Urlaub zu zweit
- für den Wanderurlaub, den Aktivurlaub oder den Wellnessurlaub

Zu den Ferienhäusern in Bayern >>

Ferienhäuser Bayern

Ein Ferienhaus Bayern mieten >>

Bayern Tipps

Ferienwohnungen Bayern

Ferienwohnung Bayern mieten >>
Bodensee-Radweg

Bodensee-Radweg >>

Zur Startseite >> Ferienhaus Bayern >>
Alle Ferienhäuser in Bayern >> Ferienhäuser Bayern >>
Zur Übersicht >> Aktivitäten Bayern >>